"Corona-Pandemie - 4. Welle"

Informationen der Bundesleitung Pensionistinnen und Pensionisten in der GÖD


Wegen der aktuellen epidemiologischen Lage und der hohen Belegung in den Intensiv- und Normalstationen hat die Bundesregierung in Absprache mit den Landeshauptleuten und nach Zustimmung des Hauptausschusses des Nationalrates
mit Beginn ab Montag, 22. November 2021, einen Lockdown für ganz Österreich verordnet.
Er wird mit Zustimmung des Hauptausschusses des Nationalrates vom 30. November 2021 bis 11. Dezember 2021 verlängert.
► Parlamentskorrespondenz Nr. 1373 vom 30.11.2021

Ausgangsbeschränkung: Wie während der vergangenen Lockdowns darf der private Bereich nur noch in Ausnahmegründen verlassen werden.


Bürobetrieb und Sprechtage der Bundesleitung

Interne Lockdown-Maßnahmen in der GÖD

Die GÖD unterstützt die Maßnahmen der Bundesregierung und folgt der dringenden Aufforderung, soziale Kontakte einzuschränken. Aus diesem Grund hat die Erfüllung der täglichen Arbeitsaufträge dort, wo es möglich ist, verpflichtend im Rahmen des mobilen Arbeitens zu erfolgen, da bereits der Weg zur Arbeitsstätte ein erhöhtes Gesundheitsrisiko darstellt.

Die persönliche Anwesenheit an der Arbeitsstätte ist daher auf das unbedingt notwendige Ausmaß zu reduzieren und mit „Diensträdern“ bzw. Teambildungen die gleichzeitige Anwesenheit in den Organisationseinheiten möglichst zu minimieren. Der persönliche Kontakt mit unseren Mitgliedern ist bis auf weiteres über E-Mail, Telefon oder Videokonferenz abzuwickeln.


Bürobetrieb der Bundesleitung eingeschränkt!

Ab Montag, 22. November 2021 ist der Bürobetrieb der Bundesleitung in 1010 Wien, Schenkenstraße 4/5.Stock nur eingeschränkt möglich. Telefonisch ist unser Sekretariat aber weiterhin von Montag bis Donnerstag (ausgenommen an Feiertagen) in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr unter 01/53 454-311DW erreichbar. An Dienstagen (ebenfalls Feiertage ausgenommen) von 09:00 bis 12:00 sind auch einige Funktionäre (Vorsitzende und Referenten) im Büro anwesend und können telefonisch erreicht werden.
Ein Parteienverkehr (persönliche Vorsprache) ist NICHT MÖGLICH!


Erreichbarkeit des Bildungsreferates

In Bildungsangelegenheiten und im Zusammenhang mit den PensPower-Kursen bitte sich per E-Mail an bildung@penspower.at zu wenden. In sehr wichtigen Angelegenheiten, die nur telefonisch vorgetragen werden können, kann der Kontakt mit unserem Bildungsreferenten an Dienstagen und Donnerstagen zwischen 9.00 und 12:00 Uhr über unser Büro hergestellt werden.

[ZURÜCK]


Kontakt per E-Mail

Die Bundesleitung ist für Sie über unser Kontaktformular per E-Mail erreichbar. Wir werden uns raschest möglich um Ihr Anliegen kümmern.
► KONTAKTFORMULAR öffnen

Die Kontaktdaten zu den Landesleitungen finden Sie auf den ► HOMEPAGES der Landesleitungen



[ZURÜCK]


Aktuelle Informationen
zu Absagen oder Verschiebungen etc.


ABGESAGT wurden aus Gründen des ab 22. November 2021 geltenden österreichweiten Lockdowns:

[ZURÜCK]


Kompetente Infos von Bundesministerien und der AGES




Schutzmaßnahmen zur Verhinderung von Ansteckungen

Schutzmaßnahmen zur Verhinderung von Ansteckungen


[ZURÜCK]



Schutzmaßnahmen zur Verhinderung von Ansteckungen


[ZURÜCK]



Empfohlene Websites & Links

Impressum | Leitbild-BV22
© 2021 - BV22-GÖD